Immobilienmarkt für Privatanleger

Mit welcher Geldanlage lässt sich effektiver Vermögensaufbau betreiben?

Wo kann ich ein gutes Geschäft unter Dach und Fach bringen? Und wie kann man den Grundstein für eine langfristige, erfolgreiche Kapitalanlage legen? Diese und ähnliche Fragen stellen sich fast alle Bürger. Dabei ist die Antwort sprichwörtlich offensichtlich: Viele bekannte Redewendungen zeigen, dass sich mit Immobilien seit jeher gutes Geld verdienen lässt. Der zentrale Vorteil der Geldanlage Immobilien ist, dass sie im Gegensatz zu Aktien und vielen anderen Anlageformen nicht von fiktiven Kursschwankungen beeinflusst wird. Sowohl mit Wohn- und Geschäftshäusern als auch mit Bürogebäuden lassen sich zuverlässige lukrative Erträge erwirtschaften.

FINVEST kombiniert diese traditionell erfolgreiche Kapitalanlage mit innovativen Ideen und macht so den attraktiven Immobilienmarkt für Privatanleger, die eine Geldanlage mit überdurchschnittlicher Performance suchen, direkt zugänglich.
Durch Diversifikation (also die Streuung) kann eine höhere Sicherheit erzielt werden, als wie wenn alle Eier in einen Korb gelegt werden. Wertsicherungsklauseln machen Immobilien gerade heute sicher und interessant.

Selbst eine Wohnung besitzen 

FINVEST Anlegerwohnungen (Immobilieninvestments) sind einfach erklärt. Durch die Eintragung ins Grundbuch ist bei Ertragswohnungen die größtmögliche Sicherheit gegeben. Grund und Boden sind nur beschränkt vorhanden und können nicht beliebig vermehrt werden. Die Immobilie als Sachwert behält auch in inflationären Zeiten ihren Wert und hat schon viele Krisenzeiten überstanden. Durch die Investition in eine Immobilie wird das Grundbedürfnis nach Wohnen abgedeckt, dies zählt zu den 5 größten Bedürfnissen der Menschheit. 

Die Anlegerwohnungen haben eine vielseitige Verwendbarkeit. Eine Möglichkeit ist die Vorsorge für die Pension, denn die laufenden Mieteinnahmen stellen eine passive Einnahmequelle dar. Ferner handelt es sich um vererbbares und übertragbares Vermögen, welches der Absicherung der Familie dient. Einer Eigennutzung oder Nutzung durch Kinder und Enkelkinder zu einem späteren Zeitpunkt steht nichts im Wege. 

NEU oder GEBRAUCHT - es kommt darauf an – unverbindliche Anfrage 

Warum eine Anlegerwohnung von FINVEST?

  1. Es geht um Vermögensbildung in Sachwerte innerhalb von Österreich  
  2. Unsere Kinder gehen irgendwann in die eigenen Vierwände – vielleicht genau in diese Anlegerwohnung
  3. Durch Mieteinnahmen lässt sich eine Zusatzrente nahezu unabhängig vom Kapitalmarkt aufbauen 
  4. eine Erhöhung des Mietzinses (Zinsindexklausel) geht zu Gunsten der Eigentümer - also dem Wohnungsbesitzer 
  5. Eine Wohnung hält im Schnitt 80 Jahre, die letzten 80 Jahre gab es 3 Währungen in Österreich. „Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.“  Zitat von Voltaire 
  6. Eine Immobilie sollte eine Langfristanlage sein – keine kurzfristige Spekulation

Nutzen Sie unser unverbindliches Rückrufservice - FINVEST Ihr Immobilienconsulting seit 2002!

Ansprechpartner

Ansprechpartner
Durch die Verwendung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, sowie der Datenschutzerklärung zu. Weiterlesen …